Das komplementäre Labyrinth

Umriss Aussenbegrenzung grau, Innenbegrenzung schwarz.

Ariadnefaden

Quelle: [1]

Das komplementäre Labyrinth hat dasselbe Muster, aber der Eingang und das Zentrum sind vertauscht. Die Rechteckform wird nach der anderen Seite wieder eingerollt. Deshalb liegt das komplementäre Labyrinth mit Eingang nach oben.