Labyrinth mit gerader Umgangszahl

Quelle: [1]

Bei Labyrinthen mit gerader Umgangszahl ändert sich nach der Transformation der Drehsinn, so dass das komplementäre Labyrinth nicht nur mit Eingang nach oben liegt, sondern auch noch in die andere Richtung dreht. Zum Vergleich des komplementären mit dem originalen Labyrinth muss das komplementäre Labyrinth also zuerst nach unten ausgerichtet (Abb. d) und dann gespiegelt werden (Abb. e).